POL-DA: Weiterstadt: Portemonnaie im Einkaufsmarkt erbeutet/ Polizei sucht Zeugen

Weiterstadt (ots) – Am Montag (13.03.2017) wurde eine 36 jährige Frau in einen Einkaufsmarkt in der Max-Planck-Straße von bisher Unbekannten bestohlen. Die Kriminellen entwendeten gegen 16.45 Uhr das Portemonnaie aus der Jackentasche der jungen Frau. Als sie den Verlust merkte, sollen ihr drei Personen aufgefallen sein, die sich verdächtig unterhielten und anschließend flüchteten. Die Diebe erbeuteten ein Portemonnaie mit persönlichen Dokumenten und Bargeld. Laut Personenbeschreibung der 36-jährigen handelt es sich bei den drei verdächtigen Personen um einen circa 45 Jahre alten Mann und zwei Frauen im Alter von circa 45 und 25 Jahren. Der Mann war kräftig gebaut und 1,70 Meter -1,75 Meter groß. Zudem soll er dunkle Kleidung und einen Dreitagebart getragen haben. Beide Frauen sollen schlank gewesen sein und dunkle Haare gehabt haben. Das Kriminalkommissariat 24 in Darmstadt hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 06151/969-0 zu melden.
Rückfragen bitte an: Maliha Hakeem (Praktikantin)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung Weiterstadt

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/l/hessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.